Kennzeichnung und Markierung beim Versand von Batterien

close up photo of batteries

Teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Abhängig von der UN-Nummer müssen folgende Markierungen und Kennzeichnungen auf das Paket angebracht werden. Es müssen dabei, dann Anforderungen vom regulären oder erleichterten Versand eingehalten werden. Beachten Sie bitte, dass die Kennzeichnung und Markierung beim Paket nicht über die Ecke geklebt werden darf, sowie nicht überklebt werden darf mit Paketband.

Der Gefahrzettel für Batterien Nr. 9 A darf nicht für Großzettel bzw. Placards verwendet werden.

Tipp für Frachtführer und Spediteure: Vergessen Sie nicht die schriftliche Weisungen hinsichtlich des Gefahrenzettels 9A nachzuschauen.

Klasse 9 - Gefahrzettel

  • 10 cm x 10 cm (gemäß ADR/RID)
  • Symbole müssen schwarz sein
  • Hintergrund muss weiß sein
  • Die Innere Begrenzungslinie muss ca. 5 mm vom Rand entfernt sein
Klasse9

Batterie-Markierung

  • 12 cm x 11 cm
  • Symbol muss schwarz sein
  • Schraffierung am Rand in der Farbe rotund 5 mm breit
  • Unter dem Symbol müssen in der oberen Zeile die UN Nummer
  • Und darunter die Telefonnummer als Ansprechpartner für die Sendung
Batterie

Ähnliche Beiträge

Desinfektion
Gefahrgut

Duldungsregelung für Desinfektionsmittel

Die obersten Verkehrsbehörden der Länder haben mit dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) am 20.07.2020 Duldungsregeln für die Beförderung zur Versorgung im Rahmen

Brandbekämpfung Batterie
Gefahrgut

Brandbekämpfung bei Lithium-Ionen-Batterien

Lithium und viele seiner Verbindungen sind leichtentzündlich. Reines Lithium in Pulverform würde sich schon bereits bei Raumtemperatur entzünden. Handel, Transport und Entsorgung haben deshalb große