GEFAHRGUT CONSULTING


Inhouse Schulungen nach Ihren Wünschen


Unterweisung zum digitalen Kontrollgerät

Seit des Inkrafttreten der EU VO 165/2014 trifft den Unternehmer die Pflicht, dass das Fahrpersonal im Umgang mit dem analogen oder digitalen Tachograph geschult und unterwiesen sein müssen. Bei Unterlassen der Unterweisung haftet der Unternehmer für die Verstöße sein Fahrpersonal. Bei Abschluss der Schulung erhalten Sie eine rechtssichere Unterweisung zum digitalen Kontrollgerät und den Lenk- und Ruhezeiten. Kann der Unternehmer die Unterweisungen nicht nachweisen, drohen ihm gemäß § 8 FPersV Bußgeldstrafen bis zu 30.000 €.

Unterweisung zum digitalen Kontrollgerät​

  • Inhalt:
  • Sicherer Umgang mit dem digitalen Tachographen
  • Rechtliche Grundlagen: VO EG Nr. 165/2014
  • Fahrpersonalgesetz und Fahrpersonalverordnung
  • Arbeitszeitgesetz
  • Fahrerkarten
  • Lenk- und Ruhezeiten
  • Neuerungen/ Nachweis Lenk- und Ruhezeiten
  • Manueller Nachtrag
  • 60-Sekunden Regel
  • Notstandsklausel
  • Mitführpflicht der Dokumente
  • Inklusive:
  • Anfahrtkosten
  • Seminarunterlagen
  • Zertifikat

Kontakt

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.